• Corona-Virus. Quelle: Hans R. Gelderblom, Freya Kaulbars/RKI

    Informationen zum Corona-Virus

    Alle Informationen, die aktuelle Allgemeinverfügung sowie Handlungsempfehlungen des Gesundheitsamtes, häufig gestellte Fragen und Links zu gesicherten Quellen haben wir für Sie zusammengestellt. Neben allgemeinen Informationen finden Sie außerdem Hinweise für Unternehmen und Selbstständige. (Foto: RKI)

  • Eingang des Impfzentrums

    Impfungen gegen das Corona-Virus

    Das Impfzentrum hat am Montag, 8. Februar, planmäßig seine Pforten geöffnet. Aktuell ist es täglich für Personen mit Termin von 14 bis 20 Uhr geöffnet. Auf einer eigenen Seite haben wir für Sie Informationen, Download-Material sowie ein Video zu den Stationen und Abläufen im Impfzentrum auf dem Konrad-Adenauer-Platz zusammengestellt.

  • Arbeiter auf einer Baustelle

    Auftaktveranstaltung von BIM.Ruhr

    Welche Herausforderungen müssen kommunale Verwaltungen bei Einführung der Methode Building Information Modeling (BIM) bewältigen? Und welche Anforderungen müssen für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit bauwirtschaftlichen Unternehmen definiert werden? Für diese und weitere Fragen sucht das Innovationsnetzwerk im Rahmen des Projekts „Netzwerk Building Information Modeling Mittleres Ruhrgebiet“ (BIM.Ruhr) Lösungen. Am 9. März um 18 Uhr lädt BIM.Ruhr zur Online-Auftaktveranstaltung ein.

  • Hand steckt Wahlbrief in Urne

    Bundestagswahl 2021: Aufstellung von Bewerbern während der Pandemie

    Um den Parteien auch bei weiterhin bestehenden Beschränkungen der Versammlungsmöglichkeiten die Aufstellung von Wahlbewerbern und die Wahl von Vertretern für die Vertreterversammlungen für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag zu erleichtern, wurden mit einer Verordnung die erforderlichen Rahmenbedingungen geschaffen. Diese Verordnung und weitere Hinweise zur Aufstellung von Wahlbewerbern finden Sie mit Klick auf die Überschrift.

  • Landkarte und Heißluftballon

    Digitale Seminare des Startercenters

    Gerade in der aktuellen Zeit wird deutlich, wie wichtig die gute Vorbereitung auf die Selbstständigkeit ist - angefangen bei den Grundlagen der Selbstständigkeit, Einnahmen-Überschuss-Rechnung, Produktivitätstools oder Internetrecht. Um bestmögliche Unterstützung zu bieten, haben die Startercenter des Kreises Recklinghausen und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Herne mbH das kostenlose Seminarangebot „Starten in Herne und im Vest“ der aktuellen Situation angepasst: Im ersten Halbjahr finden alle Veranstaltungen online statt.