@@ 

Ihr Suchergebnis

kreisre
LAP-Kreis RE-Stand-21_11_ 2012
LAP-Kreis RE-Stand-21_11_ 2012 Kulturlandschaftsprogramm des Kreises Recklinghausen beschlossen in der Sitzung des Kreistages vom 09. September 1996 ... genehmigt durch Erlass des Ministeriums für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft -MURL- des Landes Nordrhein-Westfalen vom 18. September 1996 umgestellt ... Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen im Vertrags- naturschutz (Rahmenrichtlinie Vertragsnaturschutz) RdErl. des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt
Treffer ohne Titel
Münsterland-Reitroute Abschnitt Die Haard www.muensterland-reitroute.de Herausgeber: Kreis Recklinghausen Kurt-Schumacher-Allee 1 45657 ... Recklinghausen www.vestischer-kreis.de Gefördert durch: In Zusammenarbeit mit Münsterland e. V. Tel. 02571/9493-92 www.muensterland-reitroute.de Projektpartner ... : Raststation (Gastronomie) 1 Alter Garten, Tel.: 02364//5041828 2 Bauernhofcafé Sebbel, Tel.: 02364/2293 3 Heimingshof, Tel.: 02364/3509 4 Pferdebauernhof Miriam
Layout 1
Layout 1 WANDERTOUR 10 DORSTEN-LEMBECK „Biologische Station im Kreis Recklinghausen“ Erst familienfreundlich wandern, dann lernen und entdecken an ... der Biologischen Station auf dem Hof Punsmann. Die Tour bietet für jeden etwas und ist nicht allzu schwierig und lang: das alles im Westteil der Hohen ... Mark, dem namengebenden Zentralbereich des gleichnami- gen Naturparks. Gelände: leicht wellig Landschaft: vorwiegend Wald, etwas freies Feld Besonderheit
Layout 1
Layout 1 WANDERTOUR 5 HERTEN „In der Freiheit Westerholt“ Schon oft scherzhaft übertrei- bend als „Rothenburg ob de Em- scher“ tituliert, ist ... Westerholt doch einer der schönsten Orte im Revier mit Dutzenden von Fachwerkhäusern, Kirchen, Gas- sen, den Resten der Burg und dem heutzutage als Mittelpunkt ... des hiesigen Golfgeschehens dienenden Schloss. ‚Freiheit‘ war einst der Titel eines Ortes, der mehr Rechte als ein einfaches Dorf, aber nicht volle
Layout 1
Layout 1 Der mit A4 markierte Rundweg wendet sich ab Wanderparkplatz, das Gasthaus rechts liegen las- send, auf breitem Hauptweg nach Norden. 700 m ... nach dem Parkplatz geht es rechts ab auf schmalen Wegen kreuz und quer durch dichten Wald, unterwegs mit kleineren Feuchtwiesenab- schnitten. Bitte immer ... genau auf A4 achten, denn der ständig seine Richtung ändernde und oft abbiegende Weg lässt sich textlich kaum be- schreiben, ohne dass die Über
Layout 1
Layout 1 „Vom Seeufer zur Wacholderheide“ Ein Dreiklang an unterschiedli- chen Landschaften erwartet den Wanderer: Wasser, Wald und Heide. Dabei ist ... der erste Teil auch für Kinderwagen geeignet, man sollte aber nach der halben Strecke zurückgehen, denn der sandige Heideboden des zweiten Teils ... erschwert das Schieben von Kinderwagen. Gelände: eben Landschaft: Seeufer, Wald, Heide Besonderheit: teils kinderwagengeeignet VomWanderparkplatz aus geht es
Layout 1
Layout 1 WANDERTOUR 9 DATTELN „Nimm mich mit Kapitän auf die Reise!“ Eine kleine aber feine Familien- runde führt auf nur drei Kilome- tern an drei ... verschiedenen Kanalbauwerken vorbei: den zwei in Betrieb befindlichen ‚Dort- mund-Ems-Kanal‘ und ‚Wesel- Datteln-Kanal‘ und der still- gelegten ‚Alten Fahrt‘, der ... Rinne des ehemaligen ‚Dortmund- Ems-Kanal‘-Verlaufs. Hinzu kom- men noch eine Schleuse sowie eine Straßenbrücke unter einem Kanal. Gelände: eben, eine
ewp_600708_u1_u1_neu_grau
ewp_600708_u1_u1_neu_grau energie | wasser-praxis 7/8 200940 TECHNIK rinkwasser ist unser wichtigstes Le- bensmittel. Um die Trinkwasserquali- tät zu ... erhalten, kommt der Qualität und Pflege der verwendeten Trinkwasserleitung und Bauteile – wie bei anderen Lebensmit- telverpackungen auch – eine entscheiden ... - de Bedeutung zu. Auch zum Spülen von Geschirr muss Trinkwasser verwendet werden. Die gesetzlichen und technischen Vorgaben für die
MB LM\334-22-RE Hinweise f\374r LebensmittelunternehmerF01 Kreis\205
MB LM\334-22-RE Hinweise f\374r LebensmittelunternehmerF01 Kreis\205 DER LANDRAT Hinweise für Lebensmittelunternehmer: Jeder Betriebsinhaber ist ... verpflichtet, sich selbst über die für seine Tätigkeit geltenden Vorschriften zu informieren! Bauliche Anforderungen: Die Forderungen der VO (EG) 852/2004 und ... ggf. der VO (EG) 853/2004 sind einzuhalten. Anforderungen an das Personal: 1) Belehrung nach § 43 Infektionsschutzgesetz: a) Erstbelehrung: Personen
Informationsblatt des Gesundheitsamtes
Informationsblatt des Gesundheitsamtes Information der Kreisverwaltung Recklinghausen – Fachdienst Gesundheit - www.kreis-recklinghausen.de ... Gesundheitsamt Stand 14.04.2014 INFORMATION DES GESUNDHEITSAMTES Umwelthygiene und Umweltmedizin Trinkwasserverordnung - Großanlagen Informationen für Unternehmer ... und sonstige Inhaber einer gewerblich oder öffentlich genutzten zentralen Trinkwasser-Erwärmungsanlage (Großanlage) Am 01.11.2011 und am 14.12.2012 sind